NewsVideogames

Kojima Productions: Mitarbeiter an COVID-19 erkrankt – Studio vorübergehend geschlossen

Die grassierende Coronavirus-Pandemie hat die Unterhaltungsbranche voll im Griff. Nun hat es Kojima Productions getroffen.

Denn: Nachdem ein Mitarbeiter des Studios an COVID-19 erkrankt ist, wurde dieses unmittelbar geschlossen, um die Räumlichkeiten zu desinfizieren. Nun werden alle Mitarbeiter vorerst ihrer Arbeit im Home Office nachgehen. Zudem wird ihr Gesundheitszustand laufend kontrolliert. Falls es nötig werden sollte, sollen noch weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Infizierung ergriffen werden.

Inwiefern dies Einfluss auf künftige Projekte haben wird, ist aktuell noch unklar.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close