FilmNewsTV-Serien

Kevin Feige: Die nächste Saga des MCU wird bald klarer werden

Der Weg nach vorne wird bald enthüllt

Nachdem die ersten drei Phasen des MCU klar auf die Konfrontation mit Thanos ausgerichtet waren, gibt es an der aktuellen vierten Phase einen Kritikpunkt, der regelmäßig von Fans zu hören ist: Es fehlt eine klare Linie, ein Weg zum nächsten Höhepunkt des Marvel-Universums. Stattdessen eröffneten die diversen Filme und Serien verschiedene, scheinbar nicht immer zusammenhängende Storystränge und auch die einzelnen Episoden spielen (mit Ausnahmen) weniger stark ineinander als zuvor. Doch der MCU-Mastermind Kevin Feige gab nun in einem Interview mit Total Film bekannt, dass in den nächsten Monaten der Weg in die Zukunft klarer werden sollte: „Nun, da wir uns dem Ende der Phase 4 nähern, werden die Leute bald anfangen zu erkennen, wo diese aktuelle Saga hingeht“, gibt er zu Protokoll. „Ich glaube, dass es schon eine Menge Hinweise gab, die zumindest für mich offensichtlich waren, wo diese Geschichte hingeht. Aber wir werden in den kommenden Monaten direkter werden, einen Plan zeigen, damit das Publikum, das das Gesamtbild sehen will, zumindest einen winzig kleinen Ausschnitt der Roadmap sieht“.

Florian Scherz

Bereits früh entwickelte Florian zwei große Leidenschaften: Videospiele und Theater. Ersteres brachte ihn zu einem Informatikstudium und zu Jobs bei consol.MEDIA und Cliffhanger Productions; zweiteres lässt ihn heute (unter anderem) als Schauspieler, Regisseur, Komponist und Lichtdesigner arbeiten. Wenn er gerade keine Musicals inszeniert, spielt oder schreibt, vermisst er auf Shock2 Videospiele von anno dazumal in seiner Blog-Reihe "Spiele, die ich vermisse".

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"