ComicsNews

Hunderte Panels! Die Comic-Con findet heuer online statt

Die San Diego Comic-Con wird heuer ein bisschen anders. Unter dem Titel „Comic-Con @ Home“ werden laut „The Wrap“ zwischen 23. und 26. Juli 300 bis 400 Panels im Netz ausgestrahlt.

Dazu gehören Archer, Bob’s Burgers, Bill & Ted, Constantine-Reunion mit Keanu Reeves, The Walking Dead, Fear the Walking Dead, die neue Marvel-TV-Serie Helstrom, die Simpsons und ein Gespräch mit dem Schöpfer von The Walking Dead, Robert Kirkman. Zu erwarten sind außerdem die Marvel Studios und die Netflix-Serie The Witcher.

Es kann zwar „Live-Elemente zu einigen Programmen“ geben, die Panels werden aber „vorab von Studios und TV-Sendern aufgezeichnet und im Voraus eingereicht“.

Im Wesentlichen fällt dennoch ein wesentliches Element der Comic-Con weg: die Fans. Sie können ihren Stars keine Fragen stellen, reagieren nicht auf neue Trailer und können nicht mit Cosplay punkten.

Die virtuelle Con-Saison zieht sich bis in den Spätsommer mit dem FanDome-Event von DC im August. Dort soll es neue Infos zum Snyder Cut der Justice League, Wonder Woman 1984 und James Gunns The Suicide Squad geben.

Auf SHOCK2 findet ihr rechtzeitig alle Infos zu den wichtigsten Livestreams!

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. An Diego Comic-Con 2020?

    Ach der Herr Diego macht eine Comic-Con?
    :slight_smile:

    @SHOCK2Magazin Bitte Titel ändern g.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"