Life & TechNews

Mit dem Huawei P40 Pro auf Photowalk durch Wien

Bis heute rief Huawei  wieder zum internationalen Smartphone-Fotowettbewerb, dem Next-Image Award 2020, auf. Bis zum 31. Juli konnten Nutzer ihre besten Werke einreichen. Der Wettbewerb richtete sich erneut an alle Fotografie-Enthusiasten aus Österreich, die ein Huawei Smartphone besitzen. Huawei steht schon seit Jahren für Spitzenleistungen im Bereich der Kameraleistung bei Smartphones. Zuletzt sorgten die Huawei Smartphone-Flaggschiffe der P40-Serie für erneute Rekordwerte in diesem Bereich!

Photowalk durch Wien

Ein Profi der schon seit Jahren die Entwicklungen intensiv verfolgt ist Eric Berger, Geschäftsführer der LIK Akademie und Herausgeber des Fotocult Magazins. Zusammen mit Huawei lud er zu einem Workshop mit Photowalk ein bei dem auch SHOCK2 teilnehmen konnte.

Dabei wurden zahlreiche neue Features der Huawei P40-Serie erkundet und wir konnten uns in Porträt- & Street-Fotografie versuchen. Huawei gab einen Einblick in das Smartphone während Eric Berger als Fotografie-Profi über die Geschichte der Smartphone-Fotografie sprach. Im Zuge des Photowalks durch den 7. Wiener Gemeindebezirks konnten die Teilnehmer anschließend Momente mit dem Smartphone eingefangen.

„Für mich ist die wichtigste Regel, das Smartphone immer fotografierbereit zu halten – und täglich zu trainieren. Außerdem wichtig bei der Smartphone-Fotografie ist: Scheu dich nicht vor ungewöhnlichen Perspektiven und setze selbst ausgewählte Konzepte um. Löse bewusst und ruhig aus. Beobachte das Licht, die Richtung und Stimmung. Und fokussiere dich auf deine Freude an der Fotografie“, verrät Eric Berger.

Eric Berger gab eine Vielzahl an Tipps.

Huawei P40 Pro Facts

Die Frage, ob ein Foto gefällt, hängt von vielen Faktoren ab. Besonders wichtig ist es, dass die einzelnen Elemente eine harmonische Symbiose bilden. Fotografie als Teil der Bildenden Kunst schafft mit seinen Kreationen Emotionen und Stimmungen. Den Fokus des Fotos im Vorhinein festzulegen, ist dabei essenziell. So wird in perfektem Einklang aus einem Bild ein Kunstwerk.

Die Smartphones der Huawei P40-Serie ermöglichen mit verschiedenen detaillierten Kameraeinstellungen eine Basis, die jede und jeden zum Profi-Fotografen macht. Die Ultra Vision Quad Kamera von Leica revolutioniert die Wahrnehmung von Geschwindigkeit und Leistung mit dem hochmodernen Kirin 990 5G Chipsatz. Als hochgradig vereinheitlichtes System unterstützt die Ultra Vision 5fache-/Quad-/Triple-Kamera von Leica bei Aufnahmen zu jeder Tages- und Nachtzeit. Unabhängig davon, ob sich das betreffende Objekt nah oder weit entfernt befindet. Mit der 50 MP SuperSensing Hauptkamera werden viel Licht und Details eingefangen und eine optimale Klarheit erzielt. Dank des Multi-Spektrum-Farbtemperatur-Sensors mit dem hochentwickelten AI-AWB-Algorithmus und der Ultra Vision-Hauptkamera hat das Huawei P40 Pro 45% höhere Farbgenauigkeit und ist in der Lage, Umgebungen und Personen genau zu analysieren und zu segmentieren. Durch die Optimierung auf Pixelebene wird das ursprüngliche Bild mit verbesserter Beleuchtung, natürlicheren Farben und gestochen scharfen Details reproduziert.

Mehr Licht – Mehr Ausdruck

Die Belichtung verändert die Wahrnehmung der Umgebung. Verschiedene Lichtverhältnisse schaffen unterschiedliche Szenarien von fotografierten Objekten und Stimmungen. Licht bei Tag und Nacht oder auch künstliches oder natürliches Licht, geben jedem Bild eine eigene Emotion. Licht beeinflusst den Charakter einer Fotografie. Eine bewusste Beobachtung des Lichts und der geschickte Einsatz der Kameraeigenschaften sind der Schlüssel, um das Licht optimal zu nutzen und stimmungsvolle Fotos zu schießen. Mit seinen 50 MP ist der 1/1,28-Zoll-Sensor des Huawei P40 der größte derzeit erhältliche Smartphone-Sensor. Durch seine intelligente Technologie, die als Pixel-Binning bezeichnet wird, bei der 4 Pixel zu 1 zusammengefasst werden, entsteht ein größeres „Superpixel“. Die daraus entstehenden größeren Pixel machen es möglich mehr Licht einzufangen und garantieren dadurch eine höhere Auflösung. Weiters ist der Sensor auch mit einem RYYB-Filter ausgestattet, der noch mehr Licht (bis zu 40 %) zum Sensor durchlässt und für genauere Farben und einen höheren Dynamikbereich sorgt. Das Huawei P40 Pro ist auch mit einer optischen Bildstabilisierung (OIS) und einer Stabilisierung durch künstliche Intelligenz (AIS) ausgestattet. So muss das Smartphone lediglich relativ ruhig gehalten werden und die Technologie des Smartphones kümmert sich um das perfekte Foto.

LIK Akademie für Foto und Design

Gezoomte Details und ihre wahre Schönheit

Die wahre Schönheit liegt in den kleinen Details. Essenziell ist es, diese Details einzufangen und sie ersichtlich zu machen. So können alltägliche Gegenstände, Situationen und bekannte Personen in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Von nahe, weitem, von oben oder von unten abgelichtet, variiert die eingefangene Stimmung und das fotografierte Objekt oder Person zeigen eine neue Seite. Die 5-fach optische Telefoto-Kamera des Huawei P40 Pro schafft es neue Perspektiven zu finden und abzulichten. Der optische Zoombereich des Huawei P40 Pro wurde auf den 5-fachen Bereich erweitert. So ist der Zoom multifunktional einsetzbar. Besonders zeichnet sich der Zoom bei Makro-Objekten und Porträtaufnahmen aus. Weiters kann mit der Funktion eine Komprimierung innerhalb des Bildes geschaffen werden. Porträt- und Reisefotografie profitieren besonders davon.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close