NewsVideogames

X019: Grounded: Neues Survival-Spiel von Obsidian Entertainment für Xbox angekündigt

Auf dem X019-Event haben die Xbox Game Studios soeben das neue Spiel von Obsidian Entertainment angekündigt: Grounded.

Der erste Trailer zu Grounded wirkt wie eine Mischung aus Disneys Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft (orig. Honey, I Shrunk the Kids) mit einer Prise Survival, RPG- und Aufbau-Elementen. 

In Grounded schrumpfst Du auf die Größe einer Ameise und versuchst, in der Mikrowelt eines Vorstadthinterhofs zu überleben. Du findest lebensrettende Ressourcen und baust schützende Stützpunkte aus Alltagsgegenständen, die Du auf dem Hof findest. An Deiner Seite leben große und friedlichen Insekten. Der Hinterhof beherbergt allerdings auch riesige Bewohner, die Dir feindlich gesinnt sind. Sei also stets auf der Hut, indem Du Dich gegen Deine Widersacher zur Wehr setzt.

Grounded erzählt eine spannende Geschichte, die durch die Umgebung beeinflusst wird. Der Titel spielt in einer vielseitigen und offenen Spielwelt, in der Du Dein eigenes Abenteuer gestaltest. Aufgaben, die bei menschlicher Größe noch leicht erscheinen, werden als Winzling in dieser gefährlichen Hinterhoflandschaft zur echten Herausforderung. Im neuen Titel bewegst Du Dich durch eine vertraute und doch fantastische Welt – allein, oder zu viert im kooperativen Mehrspieler-Modus. Enge Zusammenarbeit ist ein Muss, denn nur so erfüllst Du erfolgreich Missionen und bestehst in der aufwändig detaillierten Spielwelt.

Die Entwicklung von Grounded begann bereits, bevor Obisidian Entertainment Teil der Xbox Game Studios wurde. Grounded wird von einem kleinen Entwicklerteam umgesetzt und ist eine echte Herzensangelegenheit. Das Team sammelte bereits jahrelange Erfahrung in der Entwicklung preisgekrönter Spiele und bringt diese Expertise nun in ein innovatives Survival-Projekt ein. Rollenspiele wie The Outer Worlds sind zwar eng mit der Geschichte von Obsidian verwoben – mit Grounded möchten die Entwickler aber einmal mehr ihre kreativen Muskeln spielen lassen.

Grounded soll im Frühjahr für Xbox One sowie im Microsoft Store und auf Steam erhältlich sein.

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Avatar for Zayl Zayl says:

    finde ich gar nicht so schlecht, da es im Gamepass sein wird stellt sich nicht die Frage ob ich es spiele sondern nur wie lange und wie enthusiastisch. :sweat_smile:

    https://www.youtube.com/watch?v=nR9kqMxFsDE

    Gefällt auch meiner Freundin, bisher haben wir es noch nicht geschafft ein Spiel dieser Art gemeinsam zu spielen.

  2. Ich fand die Demo recht spaßig und hatte richtig Angst vor den großen Spinnen :slight_smile:

  3. Spielt es jemand von euch? Auf Twitch sind einige lustige Clips aufgeschlagen:

    Release scheint auch gelungen, darauf können sie aufbauen (und ist ja nur ein Side-Project von Obsidian):

    Bild

  4. Gestern erschien das „volle“ Spiel als Early-Access.

  5. Avatar for Vino Vino says:

    Ich hab eine Stunde reingespielt und mir hat es soweit gut gefallen. Warte jetzt aber lieber auf den vollen Release.

    Spielerisch ist es das typische Survival-Game. Du bist halt damit beschäftig die Umgebung zu erkunden, Materalien zu sammeln und Gegenstände herzustellen bzw. deine Basis auszubauen. Was mir halt wirklich gefallen hat ist das Setting und die grafische Umsetzung. Wie weit Multiplayer hier was bringt weiss ich noch nicht. Eventuell gibt es Gegner/Aufgaben die man nur im Coop schaffen kann. Nur gemeinsam an der Basis rumwerken würde mich Null reizen.

  6. Das Spiel sieht sehr schräg aus. :sweat_smile:

  7. Aber auch super spassig, bin zurück aus dem Urlaub und würde gerne mal reinspielen im Koop.

  8. Da weiß ichs noch nicht so genau, könnte ich mir aber evtl einrichten.
    Ich geb bescheid sobald ich was weiß. ^^

  9. Dienstag hätte ich jetzt sogar ab Nachmittag Zeit!

    @k3nny_gat evtl magst dich da ja mit dran hängen? Dann können wir zu 3. Herumirren und schauen was da passiert.

    Klingt für mich nach deiner Beschreibung aber nicht sonderlich anders als andere Survival Games. Da hab ich bisher die meisten auch nach kurzer Zeit gefrustet gelassen, da es einfach keine klaren Ziele gab…

  10. Mir passt der späte Dienstagnachmittag super, so gegen 16.30h. @k3nny_gat kann ja dann später gerne dazu stossen.

  11. Dann machma ein anderes mal, kein Stress, läuft uns ja nicht davon bzw wird wenn eh nur besser. :slight_smile:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

23 more replies

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"