NewsVideogames

Grid Legends: Veröffentlichungsdatum, Gameplay- Video und Details enthüllt

Electronic Arts hat ein Veröffentlichungsdatum für Codemasters‘ Grid Legends bekannt gegeben und gleichzeitig erstes Gameplay und neue Informationen zu dem Rennspiel enthüllt.

Grid Legends wird am 25. Februar 2022 für Xbox Series X/S, PS5, Xbox One, PS4 und PC erscheinen.

Details

Chris Smith, Creative Director von Grid Legends, und Chris Groves, Mitglied des Social- und Community-Teams von Codemasters, enthüllten während eines Live-Streams am Freitag neue Schauplätze, Autos, Event-Typen und mehr.

Grid Legends führt einen neuen Story-Modus mit dem Namen „Driven to Glory“ in die Serie ein. Mit Ncuti Gatwa (Netflix’s Sex Education) in der Hauptrolle ist es eine klassische Außenseiter-Geschichte, die sich um die Grid World Series dreht.

Mit echten Schauspielern anstelle von Motion-Capture zum Leben erweckt, mischt es Live-Action-Zwischensequenzen mit Rennherausforderungen und stellt die Spieler in den Mittelpunkt einer Dokumentation, die jeden Moment auf und neben der Strecke einfängt.

Die Fortschritte im neuen Story-Modus können in den Karrieremodus übertragen werden, der 250 Events umfasst. Das Spiel wird zum Start mehr als 100 Fahrzeuge bieten, darunter Renntrucks und Elektroautos. Es gibt einen neuen Electric Boost-Modus, die Rückkehr der Modi Drift und Elimination und neue Schauplätze wie Moskau und London.

Im Modus „Race Creator“ können die Spieler ihre eigenen Events erstellen. Dazu gehören das Mischen von Fahrzeugtypen, die Auswahl des Wetters und der Tageszeit sowie das Hinzufügen von Features wie Rampen und Boost-Gates.

Zusätzlich zum plattformübergreifenden Multiplayer-Modus ermöglicht es Grid Legends laut EA den Spielern, mit drei schnellen Knopfdrücken“ gegen Freunde anzutreten, die online sind. Kein Warten mehr auf Freundschaftsanfragen und Lobbys; wählen Sie ein Rennen aus, und die Action beginnt fast gleichzeitig“.

Gameplay-Video

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Avatar for s0cKe s0cKe says:

    Coolio, bin gespannt. GRID war damals ein mega Spiel und wäre wohl auch das einzige Franchise was mich zu dem Genre zurück bringen könnte.

    Wenn ich allerdings London und Moskau als Locations bzw Strecken lese, schläft mir direkt das Gsicht ein… ^^

  2. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Musste sofort an Projekt Gotham Racing 2 denken :smiley: Wobei sollen ja noch einige andere Locations dabei sein.

  3. Comeback des McKanes (wenn auch nicht Ryan). Story wirkt etwas fremdschämig sage ich mal, aber Race Driver 1, 3 und Grid waren einfach tolle Spiele. Ich freue mich weiterhin über Ableger der Serie und bin gespannt.

  4. Stimmt das waren damals geniale Spiele, wäre eh wieder einmal Zeit das abgesehen von Forza wieder einmal ein gutes Rennspiel erscheint.

  5. Hätte echt Lust drauf, vor allem da die Story ja gut in Szene gesetzt sein soll, macht das ganze interessant.

  6. Ich auch aber wird wohl erst später nachgeholt bin mit dem Vorgänger und Forza H5 noch gut gesättigt.
    Meine Lieblings Rennspielserie, wird hoffentlich gut.

  7. oaje, fast nur stadtkurse… somit nix für mich, ich hasse banden und enge, kurvige strecken

  8. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Grid Legends im SHOCK2-Review!

  9. Gar nicht mal so gut bewertet aber ich muss sagen es macht schon den Eindruck als hätten sie weite Teile des Spiels jetzt ein drittes Mal recycelt.
    Ansonsten finde ich die Vorgänger fantastisch aber wie gesagt 2, Autosport und Legends sind schon sehr ähnlich, etwas zu sehr von daher passt die Wertung schon auch wenn der Herr Kurl andere Gründe nennt :sweat_smile:

  10. Angetestet und gleich wieder abgedreht. Die Story billigst ala NFS Carbon. Komm mir vor wie in einem Free to Play Game. Danke nein, da kann mich nix überzeugen. Wer veröffentlicht sowas auch kurz vor GT7, selbiges bei Elex II die wollen anscheinend nix verkaufen. Rennspiel das niemand wirklich niemand braucht.

  11. Man wird ja nicht gezwungen die Story zu spielen, die wirkt anhand der Videos aber tatsächlich zum davonlaufen.
    Ansonsten dürfte es aber dem Vorgänger so ähnlich sein und ja die Veröffentlichungspolitik kommt mir bei den genannten Spielen auch sehr vertrottelt, äh ich meine ungünstig vor.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"