NewsVideogames

Game-News: Project Scorpio – Vorstellung der Konsole für die E3 bestätigt

Phil Spencer, Head of Xbox bei Microsoft, hat in einem Blogpost bestätigt, dass die nächste Xbox mit dem Codenamen Project Scorpio auf der E3 2017 vollständig enthüllt wird. Damit sind sämtliche Spekulationen um ein eigenes Scorpio-Event vor der Messe aus dem Weg geräumt.

Die Xbox-Pressekonferenz findet am 11. Juni um 23 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt. Die Messe selbst startet am 13. Juni und lauft bis zum 15. Juni.

Die technischen Details von Microsofts neuer Hardware sind bereits bekannt. Project Scorpio ist in allen Belangen stärker als die Xbox One S und Sonys PS4 Pro. Die CPU ist ungefähr 30 Prozent schneller als die der Xbox One. Die GPU ist 4,6 Mal stärker als die der Xbox One. Der sehr schnelle Arbeitsspeicher teilt sich folgendermaßen auf: 4GB für das System, 8GB für Spiele. Außerdem werden AMD FreeSync und HDMI 2.1 unterstützt.

Quelle: Xbox Wire

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"