NewsVideogames

Game-News: Nintendo Switch – Neue IP, Beyond Good and Evil 2 und weitere Überraschungen bei Präsentation im Januar

In einem Reddit-„Ask Me Anything“ hat die Journalistin und Nintendo Switch-Leakerin Laura Kate Dale anklingen lassen, welche Enthüllungen Nintendo für die Vorstellung der neuen Konsole am 13. Januar plant.

Dale bleibt bei ihrer Behauptung, dass die Switch in PAL-Regionen am 17. März erscheint und zumindest eine Version der Konsole ungefähr 300 Dollar kostet.

Ubisoft soll einen unter einer Minute langen CGI-Teaser zu Beyond Good and Evil 2 vorbereiten. Das Spiel ist laut Dale ein Exklusivtitel für die Switch.

Zudem soll Nintendo eine Menge Überraschungen planen, unter anderem auch eine neue Marke, bei der es weder um eine Fortsetzung noch einen Reboot handelt.

„Es gibt eine Menge Third-Party-Ankündigungen, die bis jetzt nicht bekannt sind, einige Hardware-Details, UI, und andere Informationen“, sagte Dale. „Es ist eine ziemlich große Präsentation geplant und wird wie einige der besseren Nintendo Directs sehr viele Fakten bieten.“

Offizielle Details wird Nintendo am 13. Januar um 5 Uhr mitteleuropäischer Zeit nennen. Im Livestream wird das Unternehmen neben den Launchtiteln auch den Preis und das Erscheinungsdatum der Konsole enthüllen.

Quelle: Reddit

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"