NewsVideogames

Game-News: Namco-Gründer Masaya Nakamura verstorben

Der Namco-Mitgründer Masaya Nakamura ist am 22. Januar 2017 im Alter von 91 Jahren verstorben.

Nakamura gründete 1955 Unternehmen für Vergnügungsfahrgeschäfte, welches bald in Nakamura Amusement Machine Manufacturing Company (Namco) umbenannt wurde. Neben zahlreichen Arcade-Hits der 80er Jahre wie Galaxian, Galaga, oder Xevious ist Pac-Man wohl die bekannteste Marke Namcos. Weitere bekannte Spiele-Marken Namcos sind unter anderem Tekken, Soul Calibur, Ridge Racer oder Ace Combat.

Namco fusionierte im Jahr 2005 mit dem japanischen Spielzeughersteller Bandai. Im Jahr 2007 wurde Nakamura mit dem Orden der Aufgehenden Sonne für seine Verdienste durch die japanische Regierung geehrt.

Quelle: Kotaku

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"