FilmNews

Film-News: Erste Fotos zeigen Alicia Vikander als Lara Croft im Tomb Raider-Reboot

Der Reboot von Tomb Raider nimmt endlich Formen an. Neben neuen Fotos wurde nun auch eine erste Plotbeschreibung des Films veröffentlicht.

„Sieben Jahre nach dem Verschwinden ihres Vaters weigert sich die 21-jährige Lara, die Zügel des globalen Business-Imperiums zu übernehmen. Stattdessen arbeitet sie als Fahrradkurierin in London, während sie aufs College geht. Letzten Endes wird sie dazu inspiriert, das Verschwinden ihres Vaters zu untersuchen und reist zu seinem letzten bekannten Aufenthaltsort: einem Grab auf einer Insel, irgendwo an der Küste von Japan. Plötzlich könnten die Wetteinsätze für Lara nicht höher sein – entgegen aller Erwartungen und nur mit ihrem scharfen Verstand, blindem Vertrauen und geerbter hartnäckiger Tatkraft bewaffnet. Sie muss nun lernen, ihre Grenzen zu überschreiten, während sie in das Unbekannte reist. Falls sie dieses gefährliche Abenteuer überlebt, könnte sie zu dem werden, was ihr den Namen Tomb Raider einbringt.“

Auch Alicia Vikander selbst hat sich dabei zu Wort gemeldet: „Als ich gebeten wurde diese Rolle zu übernehmen, war ich wirklich begeistert – Lara Croft ist ein wahrlich ikonischer Charakter. Ich denke, dass sich Menschen aus vielen verschiedenen Gründen identifizieren können, aber ich sehe sie als ein Vorbild für viele junge Frauen. Sie versucht, den Platz in ihrer Welt zu gestalten und verbindet ihre Zukunft mit ihrer Vergangenheit. Sie hat auch eine fantastische Mischung aus Eigenschaften: taff, schlau, verletzlich und sie tritt in Ärsche. Außerdem unterscheidet sie sich auf einzigartige Weise von anderen Charakteren, die ich bisher gespielt habe. Es macht sehr viel Spaß zu versuchen, in Laras Kopf zu gelangen und die Herausforderung, so eine körperlich anspruchsvolle Rolle in Angriff zu nehmen, ist ein Element des Projekts, das ich besonders spannend finde.“

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"