NewsRetro-Gaming

Evercade VS ab sofort erhältlich

Seit heute ist die neue Retro-Spielkonsole von Blaze Entertainment erhältlich. Evercade VS basiert auf dem Evercade Handheld und unterstützt die gleichen Cartridges, so dass direkt über 280 Spiele auf 26 Cartridges zur Verfügung stehen. Ausgenommen sind die beiden Namco Museum Cartridges, da diese exklusiv für das Handheld lizenziert wurden.

Das besondere an der Evercade VS ist das Dual Cartridge System, das es erlaubt, gleich zwei Cartridges in die Konsole einzulegen. Ebenso werden nun lokale Multiplayer bis zu vier Spieler, neue Anzeige-Modi bis 1080p, inklusive Pixel Perfect Mode, Display-Rahmen und Scanlines, Quick-Save-Funktion bei allen Spielen, sowie Updates via WiFi unterstützt. Angetrieben wird die Evercade VS von einer 1,5 GHz-Quad-Core-CPU, einer maßgeschneiderten UI, die es erlaubt alle eingelegten Spiele nach Alphabet, Erscheinungsjahr oder Anzahl der Spieler zu sortieren und ist mit 4 GB Onboard-Speicher ausgestattet.

Der Controller ist eine Weiterentwicklung der Handheldbedienung. So stehen neben dem digitalen Steuerkreuz, den A-, B-, X- Y-Tasten auch vier Trigger L1, L2, R1 und R2 zur Verfügung. Das Kabel am Controller misst drei Meter. Zusätzlich werden auch andere USB-Controller oder kabellose Controller mit USB-A-Dongle unterstützt.

Der Evercade VS ist in einem Starter-Paket mit einem Controller und „Technos Arcade 1“-Sammlung mit acht Spielen (Battle Lane Vol. 5, Block Out, The Combatribes, Double Dragon 2: The Revenge, Double Dragon 3: The Rosetta Stone, Mania Challenge, Minky Monkey und Mysterious Stones) für knapp 100 Euro oder alternativ als Premium-Paket mit einem zusätzlichen Controller und einer zusätzlichen Cartridge „Data East Arcade 1“, mit 10 zusätzlichen Spielen (Bad Dudes vs. DragonNinja, BreakThru, Burger Time, Chain Reaction, Gate of Doom, Darwin 4078, Lock`n`Chase, Sly Spy, Turmblpop und Wizard Fire), für ungefähr 130 Euro erhältlich.

Amazon Partnerlinks:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"