NewsVideogames

Epic Games kauft Fall Guys-Entwickler

Epic Games hat die Übernahme der Tonic Games Group, zu der u. a. die Fall Guys: Ultimate Knockout-Entwickler Studio Mediatonic gehören, bekannt gegeben.

Auf dem Firmen-Blog von Epic Games wurden bereits weitere Investitionen für Fall Guys angekündigt.

Fall Guys ist aktuell für PlayStation 4, PS5 mit Abwärtskompatibilität, und PC verfügbar – Versionen für Nintendo Switch und Xbox Plattformen erscheinen in diesem Sommer.

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Tonic Games Group der Epic Games-Familie beitritt. Tonic Games ist die Entwicklungsfirma hinter der Hit-Sensation Fall Guys: Ultimate Knockout.

Für Fall Guys-Fans ändert sich Ihr Gameplay nicht und Epic wird weiterhin investieren, um das Spiel für Spieler auf allen Plattformen zu einem großartigen Erlebnis zu machen. Ihre farbenfrohen Lieblingsbohnen werden immer noch durch das Chaos auf PC, PlayStation und bald auch auf Nintendo Switch und Xbox stolpern. In diesem Blog-post finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen zu Fall Guys.

„Bei der Tonic Games Group sagen wir oft:“ Jeder verdient ein Spiel, das sich wie für ihn gemacht anfühlt. „Mit Epic haben wir das Gefühl, ein Zuhause gefunden zu haben, das für uns gemacht wurde. Sie teilen unsere Mission, Spiele zu entwickeln und zu unterstützen, die sich positiv auswirken, andere befähigen und den Test der Zeit bestehen, und wir könnten nicht aufgeregter sein, mit ihrem Team zusammenzuarbeiten. “ – Dave Bailey, Mitbegründer und CEO der Tonic Games Group.

‚Über die gemeinsame Vision unserer Teams hinaus sehen wir ein enormes Potenzial darin, Kräfte mit Epic zu kombinieren. Ob es darum geht, unsere eigenen Spiele so gut wie möglich zu machen oder andere Spieleentwickler zu befähigen, ihre Inhalte vom Kern einer Idee zum kommerziellen Erfolg zu führen, wir wissen, dass wir gemeinsam größere Höhen erreichen können.“ – Paul Croft, Tonic Games Group, Mitbegründer und Chief Games Officer.

„Es ist kein Geheimnis, dass Epic in den Aufbau der Metaverse investiert ist und Tonic Games dieses Ziel teilt. Während Epic daran arbeitet, diese virtuelle Zukunft aufzubauen, brauchen wir große kreative Talente, die wissen, wie man leistungsstarke Spiele, Inhalte und Erfahrungen erstellt. “ – Tim Sweeney, Gründer und CEO von Epic Games.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"