NewsVideogames

Enthüllung eines neuen ‚Silent Hill‘ von Kojima Productions für nächste Woche geplant?

Im Web kursieren gerade Gerüchte zu einem neuen Spiel der Survival Horror-Serie Silent Hill. Grund für diese Annahme ist ein Tweet von Kojima Productions, Aki Saito, mit folgendem Inhalt:

„Ich entschuldige mich bei allen für das Schweigen (be silent). Ich war in letzter Zeit sehr beschäftigt… Ich denke, ich kann bald mehr darüber sagen, was wir machen.“

Viele Fans gehen davon aus, dass das Wort „Silent“ nicht zufällig gewählt wurde. Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass man hier trotzdem falschliegt, allerdings gibt es noch weitere Hinweise. Zum einen das Datum der Enthüllung, dass man dem Notizblock von Saito entnehmen kann, auf dem „Next Week“ zu lesen ist. Auch auf dem Bleistift, den Saito in der Hand hält, könnte mit der Aufschrift „Pyramid“ ein Hinweis versteckt sein. Serienfans dürften sofort wissen, um welchen Hinweis es sich handelt, nämlich „Pyramid Head“, wiederkehrender Gegner aus Silent Hill 2.

Erste Hinweise bereits zum Jahreswechsel

Dies sind allerdings nicht die ersten (möglichen) Hinweise auf ein neues Silent Hill von Kojima Productions. Bereits zum Jahreswechsel kamen erste Gerüchte zu einem Reboot von Silent Hill auf. Genauer gesagt hieß es, dass sich zwei Spiele, eine Art Soft-Reboot und ein episodisches Spiel im „Telltale“-Stil, zur Serie in Entwicklung befinden sollen.

Wir können also gespannt sein, ob Kojima Productions ein neues Spiel kommende Woche vorstellen wird und ob es sich hierbei tatsächlich um ein neues Silent Hill handelt.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close