News

Dokuserie Light & Magic startet am 27. Juli auf Disney+

Wer schon immer wissen wollten wie die Special Effects zu legendären Franchises wie Star Wars, Indiana Jones oder den Marvel Filmen entstanden sind, hat ab 27. Juli auf Disney+ die Gelegenheit dazu. Die sechsteilige Dokuserie „Light & Magic“ beleuchtet die Arbeit der Effekt-Pioniere von ILM (Industrial Light and Magic). Die insgesamt 6 Folgen werden allesamt ab Start zur Verfügung stehen.

Disney+ hat den Trailer und das Poster zu „Light & Magic“ veröffentlicht, einer spannenden Serie von Lucasfilm und Imagine Documentaries, die die bislang unerzählte Geschichte des weltbekannten Unternehmens Industrial Light & Magic (ILM), die Special Visual Effects, Animation und Virtual Production Abteilung von Lucasfilm, aufzeichnet.

Der Oscar®-nominierte Filmemacher Lawrence Kasdan nimmt die Zuschauer mit auf ein ganz besonderes Abenteuer und gewährt ihnen einen noch nie dagewesenen Zugang hinter die Kulissen von Industrial Light & Magic. Sie lernen die Pioniere des modernen Filmemachens kennen und begeben sich mit ihnen auf eine Reise, um die Visionen von George Lucas zum Leben zu erwecken. Diese Filmemacher haben später die gesamte Branche der visuellen Effekte inspiriert.

Regie der Serie führt Lawrence Kasdan und „Light & Magic“ wird ausführend produziert von Ron Howard, Brian Grazer, Justin Wilkes, Lawrence Kasdan, Kathleen Kennedy und Michelle Rejwan.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"