FilmNews

Disney-Filme konnten 2019 über 13 Milliarden US-Dollar umsetzen

2019 war in vielen Belangen ein bemerkenswertes Jahr – auch oder vor allem für die Walt Disney Studios. Diese konnten nicht nur den Fox-Merger erfolgreich abschließen und sich somit einen direkten Konkurrenten einverleiben. Nein, sie haben mit Avengers: Endgame nun auch den erfolgreichsten Kinofilm aller Zeiten in ihrem Portfolio – und mit Avatar den zweiterfolgreichsten. Zudem konnte der Megakonzern auch seinen eigenen Streamingservice, Disney+, erfolgreich in den USA, Kanada und den Niederlanden launchen.

Das ist aber bei weitem noch nicht alles. Die Maus-Studios konnten 2019 insgesamt knapp 13 Milliarden US-Dollar allein an den weltweiten Kinokassen umsetzen (hier sind die Fox-Filme bereits miteingerechnet). Sechs veröffentlichte Disney-Filme konnten alleine die magische Milliarden-Hürde überspringen.

  1. Avengers: Endgame (2,797 Milliarden)
  2. The Lion King (1,656 Milliarden)
  3. Frozen 2 (1,233 Milliarden)
  4. Captain Marvel (1,128 Milliarden)
  5. Toy Story 4 (1,073 Milliarden)
  6. Aladdin (1,050 Milliarden)

Bei Star Wars: Episode IX: Rise of Skywalker dürfte auch bald in diesen Kreis aufgenommen werden. Aktuell steht der Film bei 815,6 Millionen US-Dollar.

Quelle

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close