NewsVideogames

Dead Space soll ein vollwertiges Remake werden

Das unangekündigte Dead Space-Remake von Electronic Arts soll Berichten zufolge „ein vollwertiges Remake“ im Stil von Resident Evil 2 Remake werden.

Resident Evil als Vorlage

Neuesten Berichten zufolge können sich Dead Space-Fans auf ein Remake freuen, das an die jüngsten Remakes von Capcoms Resident Evil-Spielen inspiriert wurde und derzeit bei EA Motive entwickelt wird.

„Wie bei dem Resident Evil 2 Remake kann man erwarten, dass das nächste Dead Space das Originalspiel als Grundlage verwendet. Aber es soll auch eine moderne Optik haben und wahrscheinlich neue Spielmechaniken einführen, die von anderen Teilen des Franchise inspiriert wurden“, heißt es in dem Bericht von GameBeat. „Und wenn wir von Capcom sprechen, ist dies wahrscheinlich der Hauptgrund dafür, dass ein neues Dead Space kommt. Während EA sein Horror-Franchise verdorren ließ, ist die Resident Evil-Serie größer denn je und Capcom hat EA eine einfache Blaupause zur Verfügung gestellt.“

Enthüllung im Juli?

Die Spekulationen über ein Remake zu Dead Space nahmen am Donnerstag zu, nachdem festgestellt wurde, dass der offizielle Dead Space YouTube-Kanal erst kürzlich zum ersten Mal seit fast einem Jahrzehnt aktualisiert wurde. Eine Enthüllung des Spiels wird für das EA Play Live-Event am 22. Juli erwartet.

Weiter lesen:

Die EA Play Live-Show findet im Juli statt

Quelle
venturebeatventurebeat

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"