ComicsNews

DC plant Neuerungen für Shazam, Green Lantern, Aquaman und den Joker

DC hat im Rahmen der San Diego Comic-Con 2018 einige neue Comic-Projekte enthüllt – nicht zuletzt Batman von Marc Silvestri.

Autor Geoff Johns startet ab November (US-Veröffentlichung) eine monatliche Shazam-Comicserie zusammen mit Zeichner Dale Eaglesham. Die Comicreihe dreht sich um den Titelhelden und seine „Shazam-Familie“, die Johns erstmals in Justice League im Jahr 2012 andeutete.

Autor Grant Morrison startet eine neue Comicserie mit Hal Jordan: The Green Lantern. Zusammen mit Zeichner Liam Sharp will er die Grüne Laterne bei seinem Alltag als „Weltraum-Polizist“ zeigen, fernab von riesigen Storys, in denen die gesamte Galaxie bedroht wird. Die Serie soll noch 2018 in englischer Sprache starten.

Noch einmal Geoff Johns: Gemeinsam mit Zeichner Jason Fabok realisiert er Batman: Three Jokers bei DCs neuem Imprint Black Label. Anders als andere Geschichten unter diesem Banner findet Three Jokers in der Kontinuität des DC-Universums statt und soll das Verhältnis zwischen Batman und den drei Jokers, die seine Welt derzeit bevölkern, grundlegend verändern. Die dreiteilige Miniserie hat noch keinen Termin.

Kelly Sue DeConnick ist die neue Autorin von Aquaman und soll laut DC einen Storybogen liefern, der Batman: Year One gleichkommt. Wann DeConnick und Zeichner Robson Rocha die Comicserie von dem derzeitigen Autor Dan Abnett übernehmen, ist noch unklar.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"