NewsTV-Serien

D23: Neues Footage zu „What If…?“ zeigt Peggy Carter als Captain Britain

Neben all den Neuankündigungen auf der D23 gab es auch Raum für Informationen zu bereits bekannten Marvel-Projekten wie der Animationsserie What If…?. In dieser werden alternative Geschichten in für sich abgeschlossenen Episoden erzählt.

So war bereits bekannt, dass in einer Folge Peggy Carter (Haley Atwell) in die Rolle von Captain America oder besser gesagt, in die Rolle von Captain Britain schlüpfen wird. Denn: In dieser alternativen Geschichte erhielt sie das Supersoldatenserum und nicht Steve Rodgers, dem es womöglich an den Kragen ging. In weiteren Szenen wird nämlich ein Zombie-Captain America bekämpft.

Verbindungsstück all dieser verschiedenen, in sich abgeschlossenen Geschichten ist die Figur „The Watcher“ (Jeffrey Wright), der in die Rolle des Erzählers schlüpft. Dieser stellt sich auch gleich mustergültig vor:

„Zeit, Raum, Realität – es ist mehr als ein linearer Weg. Es ist ein Prisma aus unendlichen Möglichkeiten, wo eine einzige Entscheidung in schier unendlichen Möglichkeiten, die wiederum alternative Welten erschaffen, mündet; eine Abbildung von alledem, was sein könnte. Ich bin der Watcher. Ich bin dein Führer durch diese neuen Realitäten. Folgt mir und wagt es, das Unbekannte zu begegnen. Und denkt darüber nach, was wäre, wenn…?“

What If…? erscheint 2021 für Disney+. Bis dahin sollte sich der Service auch hierzulande etabliert haben.

Quelle

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button