BrettspieleNews

Brettspiel-News: Preview von R2-D2 und C-3PO für Star Wars: Imperial Assault

Das in beinahe jedem einzelnen SHOCK2 Brettspiel-Podcast genannte Star Wars: Imperial Assault, ein „Dungeon Crawler“ im Star Wars-Universum, bekommt in Kürze R2-D2 und C-3PO in einem Ally-Pack.
C-3PO: Der Übersetzungs-Droide ist ein hilfreicher Verbündeter im Kampf gegen die Imperialen Truppen. Mit ihm können benachbarte Figuren fokussiert werden und erhalten dadurch einen grünen Angriffswürfel mehr. Passend zum Charakter des oft chaotischen C-3PO besitzt dieser die Fähigkeit, gegnerische Angriffe abzulenken. Obwohl C-3PO keine Waffen besitzt und deshalb auch nicht aktiv angreifen kann, ist er trotzdem eine nette Unterstützung für andere Figuren am Spielbrett.

R2D2: Der Astromech-Droide kommt in zwei Ausführungen (Skrimish & Kampagne) und ist im Gegensatz zu seinem goldenen Freund auch angriffslustig. Er kann benachbarte Droiden reparieren, Gegner betäuben (Stun) und anstelle von Helden Proben ablegen. Sein Laser ist zwar nicht der stärkste, dennoch kann ein Treffer unangenehme Konsequenzen für das Gegenüber nach sich ziehen.

Quelle: Fantasy Flight Games

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"