ArtikelBrettspieleNews

Kickstarter zu Brettspiel Marvel United: X-Men gestartet

Nachdem das Grundspiel sowie erste Erweiterungen zu Marvel United auf Kickstarter mit ca. 2,9 Mio Euro recht erfolgreich waren, im SHOCK2-Review kam es auch gut an, hat startete heute die neue Kampagne zu Marvel United: X-Men auf Kickstarter. Nachdem das Spiel sehr schnell von Asmodee auf Deutsch veröffentlicht wurde, darf wohl auch hier auf eine zeitnahe Umsetzung bei uns gehofft werden. Ausgeliefert werden soll Welle 1, also das Grundspiel, ziemlich zeitgleich mit der englischsprachigen Retail-Version bereits im September 2021, die Erweiterungen und wahrscheinlich wieder zahlreichen Stretch Goals folgen dann Mai 2022.

In Marvel United: X-Men werden 1-4 Spielende X-Men wie Wolverine, Jean Grey, Storm und viel mehr übernehmen um kooperativ gegen Bösewichte wie Sabretooth oder Juggernaut anzutreten. Erfreulicherweise haben es auch einige sehr interessante neue Spielmechaniken ins Spiel geschafft, so kann zum Beispiel der Bösewicht dieses Mal auch von einem menschlichen Gegenspieler samt neuer Bösewicht-Karten übernommen werden. Zusätzlich gibt es nun auch Anti-Helden, wie aktuell mal Magneto oder Mystique, die je nachdem wie gespielt wird Held oder Bösewicht sein können.

Zusätzlich zum Grundspiel kann auch bereits eine erste Erweiterung, The Horsemen of Apolypse, gewählt werden. Überhaupt bittet die aktuelle Kampagne die Möglichkeit die Erweiterungen der ersten nochmal zu erwerben, da diese bis auf Into the Spiderverse Kickstarter-exklusiv bleiben werden.

Hier geht es zur Kickstarter Kampagne von Marvel United: X-Men.

Jetzt Brettspiele auf Amazon bestellen und SHOCK2 direkt unterstützen! (Partnerlink)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"