NewsVideogames

Berichte: Sony PlayStation 5 Pro soll angeblich schon bei ersten Entwicklern sein

Immer mal wieder liest man was von der möglichen Sony PlayStation 5 Pro. So auch heute. Nun heißt es, dass Sony angeblich die ersten Developer Kits der PS5 Pro an Entwickler verschickt haben soll.

 

Bei den ersten AAA-Entwicklern ist die Sony PlayStation 5 Pro also eingetroffen, die großen Studios sollen dann Anfang kommenden Jahres ebenfalls damit versorgt werden. Damit sie dann mögliche PS5 Pro-Games schon darauf entwickeln können.

 

Genaue Angaben darüber wie diese Konsole ausgerüstet sein wird, gibt es allerdings noch nicht. Da werden wir wohl wirklich noch bis zum nächsten Jahr warten müssen.

Vor Ende 2023 oder Anfang 2024 ist wohl nicht damit zu rechnen, das die PS5 Pro vorgestellt werden wird. Dafür soll sich dann das Warten aber auch lohnen, denn erste Gerüchte sprechen von einer doppelten Power und 2,5x besserer Optimierung für Raytracing. Damit sollen dann deutlich mehr Games in nativer 4K-Auflösung und mit höheren Bildraten dargestellt werden können.

Quelle(n):
Twitter via Insider Gaming

(Jörn Schmidt)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"