NewsTV-Serien

Offiziell: Ms. Marvel bekommt eine TV-Serie auf Disney+

Marvel schickt die erste muslimische Superheldin in Serie!

Es ist offiziell Kamela Khan alias Ms Marvel bekommt eine eigene Disney+ Live-Action Serie. Außerdem wurde bestätigt das der Charakter auch in zukünftigen Filmen des Marvel Cinematic Universe auftauchen wird.

Original Meldung:

Wie der Hollywood Reporter vor kurzem berichtete, arbeitet Marvel an einer Disney+ zu Ms. Marvel. Gerüchte das um eine Serie rund um die erste Superheldin mit muslimischen Hintergrund gab es immer wieder. Für Disney+ soll nun eine Live-Action Serie entwickelt werden. Die bekannte britische TV-Autorin Bisha K. Ali soll als Showrunnerin gewonnen worden sein.

Kamela Khan die neue Ms. Marvel wurde 2012 in den Comics eingeführt und wurde schnell zu einem großen Erfolg. Khan, ist eine junge pakistanische Amerikanerin, die in einer religiösen Familie in New Jersey lebt und dabei versucht, ihren eigenen Weg zu finden. Ihre Kräfte wurden als polymorph beschrieben, was bedeutet, dass sie die Fähigkeit hat, sich zu dehnen und ihre Form zu verändern.

Mit einer offiziellen Ankündigung ist bereits in den nächsten Stunden auf der D23-Expo zu rechnen.

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Da bin ich mal gespannt.
    Ms. Marvel war für mich eine der interessantesten Marvel Comics der letzten Jahre.

  2. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Es ist offiziell Kamela Khan alias Ms Marvel bekommt eine eigene Disney+ Live-Action Serie. Außerdem wurde bestätigt das der Charakter auch in zukünftigen Filmen des Marvel Cinematic Universe auftauchen wird.

  3. Avatar for Gatar Gatar says:

    Hat Ms. Marvel eigentlich irgendwas mit Captain Marvel zu tun?

  4. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Ja! Bevor Captain Marvel zum neuen Captain Marvel in den Comics wurde, war Carol Danvers nämlich Ms. Marvel. Sie wurde erst 2012 zu Captain Marvel.

  5. Avatar for Gatar Gatar says:

    Also könnte jetzt Brie Larson angepisst sein weil nicht mit ihr eine Serie gemacht wird?
    Oder können die beiden Charaktere nebeneinander existieren und Brie bleibt den MCU erhalten?

  6. Avatar for debian debian says:

    Nebeneinander

    Ms marvel heißt ms marvel weil sie fan von Captain marvel ist in den comics :wink:
    Sie zeichnet sogar fanfiction in den comics

  7. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Ganz Genau Brie Larson spielt ja Carol Danvers die jetzt eben Captain Marvel ist.

  8. Avatar for debian debian says:

    Aber wenn das von Disney kommt… befürchte ich es wird eine Teenie-Serie

  9. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Ja ich gehe davon aus die Serie richtet sich an ein jüngeres Publikum, das tut doch die Vorlage im Grunde auch.

  10. Avatar for debian debian says:

    das comic kann aber jeder lesen - zumindest die ersten paar bände, hab dann nicht weiter gelesen

    fürchte bei der serie wird man sich das als älterer nimma anschauen können

    jugendfrei (comic) vs. jugend-only (die tv serie)

    hoffen wir mal das beste

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"