NewsVideogames

Battlefield 5: Enttäuschende Verkaufszahlen!

Electronic Arts und DICE First-Person-Shooter Battlefield 5 bleibt bislang hinter den Erwartungen zurück.

Allein in Großbritannien lagen die Verkaufszahlen in der Launch-Woche satte 60 Prozent hinter jenen des Vorgängers. Auch die Performance in den USA blieb hinter den gesetzten Erwartungen. Ein weiterer Indikator sind natürlich die bereits kurz nach dem Release gewährten Rabatte.

Auch wenn mit Rockstar Games Red Dead Redemtion 2 ein überstarker Konkurrenztitel um die Spielergunst in der Vorweihnachtszeit buhlt, liegen die Gründe wohl eher an fehlendem Feinschliff, kontroversen Entwickleraussagen und fehlenden Launch-Inhalten des Spiels. Die PS4-Version rangiert derzeit bei einem Metascore von 74 Prozent.

Electronic Arts hat bereits die Umsatzprognose für das aktuelle Fiskaljahr von zuvor 5,55 Milliarden US-Dollar auf 5,20 Milliarden US-Dollar gesenkt.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close