NewsVideogames

Battlefield 2042: Erstes Gameplay veröffentlicht

EA und DICE haben auf der Xbox & Bethesda E3 2021-Konferenz erstes Gameplay zu Battlefield 2042 gezeigt.

Battlefield 2042 wird am 23. Oktober erscheinen

Das neue Battlefield wird auf der PlayStation 4 und der Xbox One bis zu 64 Spieler und am PC, der PS5 und der Xbox Series X bis zu 128 Spieler unterstützen. Als Klassen werden Assault, Engineer, Support und Recon zur Verfügung stehen allerdings gibt es mit den Specialists nun individuelle Spielcharaktere mit eigenem Namen, Herkunft, einem ganz persönlichen Extras die ähnlich wie die Operator aus Rainbow Six: Siege funktionieren dürften. Zum Launch wird es sieben Multiplayer Maps geben die rund um den Globus angesiedelt sein. Von der Wüste Ägyptens bis zur eisigen Antarktis und urbanen Großstädten soll alles dabei sein. Eine Solo-Kampagne soll es definitiv nicht geben es soll aber die Story im Multiplayer weiter erzählt werden.!

  • Das ganze Ausmaß des Krieges – Die nächste Generation der bei den Fans beliebten Modi Eroberung und Durchbruch auf den bis dato größten Karten der Reihe und erstmals für bis zu 128 Spieler*. Spieler erleben intensive Gefechte in groß angelegten Schlachten wie nie zuvor – auf Karten mit dynamischem Wetter, gefährlichen Umweltgefahren und spektakulären Ereignissen wie Tornados, die über die Karte fegen, oder Sandstürmen, die den Himmel verdunkeln.
  • Hazard Zone – Ein völlig neuer Squad-basierter Spieltyp, bei dem es um alles geht und der innerhalb der Battlefield-Reihe einen modernen Ansatz des Multiplayer-Gamings bietet, der zwar typisch für DICE ist, aber völlig anders als Eroberung oder Durchbruch.
  • ANKÜNDIGUNG FOLGT – Das dritte, derzeit von DICE LA entwickelte, Erlebnis ist ein weiterer neuer Spieltyp für die Reihe. Es ist eine Liebeserklärung an alle Fans von Battlefield, die langjährige Spieler begeistern wird. Mehr Details folgen am 22. Juli während der EA Play Live.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"