NewsTV-SerienVideogames

Batman-Synchronsprecher Kevin Conroy ist im Alter von 66 Jahren gestorben

Der extrem beliebte und altgediente Batman-Synchronsprecher Kevin Conroy ist im Alter von 66 Jahren, nach langer Krankheit, gestorben.

Der amerikanische Schauspieler verkörperte die DC-Figur über einen Zeitraum von 30 Jahren in verschiedenen Medien. Das erste Mal ab 1992 in der Legendären Batman: The Animated Series, danach in vielen Animationsfilmen und -Serien und auch in Videospielen wie der Batman Arkham- und der Injustice-Serie und zuletzt in MultiVersus. In der Serie Batwoman schlüpfte er 2019 auch in einer Realserie in die Rolle von Bruce Wayne/Batman.

DC Comics erklärte, man sei „zutiefst betrübt über das Ableben von Kevin Conroy, einem legendären Schauspieler und der Stimme von Batman für mehrere Generationen. Er wird von seinen Freunden, seiner Familie und seinen Fans vermisst werden“.

In seinem letzten Twitter-Post im vergangenen Monat wünschte Conroy seinen Anhängern ein frohes Halloween. Er hätte Ende dieses Monats seinen 67. Geburtstag gefeiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"