ComicsNews

Batman: Dieses Team übernimmt im kommenden Jahr den Dark Knight

2016 übernahm der Star-Autor Tom King (Vision, Heroes in Crisis) das kreative Ruder bei Batman. Vor kurzem wurde aber öffentlich, dass der Autor seine auf 100 Ausgaben ausgelegte Geschichte nicht zu Ende bringen wird. Denn: DC Comics zieht ihn nach „City of Bane“ von der Hauptserie des Dark Knight ab.

Als Grund dürften sinkende Verkaufszahlen und gemischte Fan-Meinungen dienen. Die Entscheidung war dennoch sehr kontrovers, wurde die Serie doch von der Kritik gelobt. Immerhin gewann King 2018 auch den Eisner Award (Comic-Oscar) als beste fortlaufende Serie hierfür.

Nun ist klar, wer das Ruder übernehmen wird. Es ist ein Team bestehend aus James Tynion IV (Detective Comics), dem Zeichner Tony S. Daniel und dem Inker Danny Miki sowie dem Koloristen Tomeu Morey. Daniel und Morey zeichneten zuletzt auch für „City of Bane“ verantwortlich, das bis Jahresende beendet sein wird.

Das neue Kreativteam wird demnach mit Heft #86 übernehmen, welches am 8. Jänner 2020 in den USA erscheinen wird. Die Serie wird fortan nur noch monatlich erscheinen.

Tom King wird hingegen das 12-teilige Spinoff Batman/Catwoman mit Jahresbeginn verantworten.

Ende gut, alles gut?

Tags

Related Articles

Back to top button
Close