NewsVideogames

Assassin’s Creed Valhalla: Die Belagerung von Paris hat einen Termin

Assassin’s Creed Valhalla bekommt am 12. August mit Die Belagerung von Paris eine neue Story Erweiterung.

Das neue Abenteuer führt Eivor nach Frankreich, auf einen gefährlichen Pfad voller Quests durch französische Landschaften und in die berühmteste Eroberungsschlacht in der Geschichte der Wikinger. Es lauern neue Gegner, die mit neuen Waffen, Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenständen sowie Fertigkeiten bezwungen werden müssen. Die Erweiterung führt zudem die beliebten Black-Box-Infiltrationsmissionen wieder ein, bei denen Spieler:innen die volle Freiheit haben, den besten Weg zu wählen, um ein bestimmtes Ziel zu eliminieren.

Um die Wartezeit zu überbrücken beginnt am 29. Juli auch schon die neue Season mit dem Sigrblot-Fest. Bis zum 19. August könnt ihr an festlichen Aktivitäten wie einem Spottstreit Turnier, einem Würfel-Spiel und neuen Quests teilnehmen. Dafür gibt es natürlich jede Menge exklusive Belohnungen.

Assassin’s Creed Valhalla ist auf PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC, Stadia und Luna verfügbar.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"