NewsVideogames

8BitDo veröffentlicht einen Mod-freundlichen Arcade Stick für PC und Nintendo Switch

8BitDo hat einen Nachfolger des 8BitDo N30 Arcade Stick angekündigt, der am 20. Oktober zumindest in der USA erscheinen soll. Er kostet 89,99 $ und kann bereits auf Amazon.com vorbestellt werden. Wann der Stick in Europa erscheint ist bisher nicht bekannt.

Der drahtlose Arcade-Stick unterstützt Bluetooth und 2,4 GHz Wireless über einen Empfänger mit einer Reichweite bis zu 10 Metern und kann mit einem USB-C-Kabel angeschlossen und aufgeladen werden. Der Akku hat sich zum Vorgänger verdoppelt und beträgt nun 1.000 mAh. Damit soll man rund 40 Stunden im 2,4 GHz Netz oder 30 Stunden mit Bluetooth zocken können. Auch ein Turbo-Modus ist im Stick verbaut. Das Board ist 303 x 203 x 111,5mm groß und wiegt 2,1kg.

Mit der PC-Software können verschiedene Profile mit unterschiedlichen Button-Kombinationen angelegt werden, zwischen denen man einfach wechseln kann. Dank den zwei Makro Buttons können diese dann problemlos ausgeführt werden. Wechselt man zwischen dem Switch- und PC-Modus, ändern sich dank der inneren Beleuchtung auch die Tastenbeschriftung. Der Stick kann mit Hilfe eines Schalters zu einem rechten oder linken Analogstick oder zu ein D-Pad umfunktioniert werden.

Laut 8BitDo kann der Arcade Stick und die Buttons gegen höher wertige Modelle von anderen Herstellern, wie Sanwa oder Seimitsu problemlos ausgetauscht werden. So werden für den Stick die Sanwa JLF und JLW, Seimitsus kompakte LS-33, 55, 56, 58 und die größeren Seimitsu LS-32 und 40, sowie Happ- und IL-Arcade-Sticks genannt. Die Buttons können gegen 30mm und 24mm von Sanwa und Seimutsu getauscht werden.

Wer bei Amazon USA bestellen möchte, kann dies relativ einfach mit seinem Amazon Account erledigen, hinzu kommen dann noch ungefähr 40€ Versand- und Zollgebühren, womit alle Gebühren für den Import bezahlt sind. So kostet der 8BitDo Arcade Stick ungefähr 115€.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"