NewsVideogames

Xenoblade Chronicles: Definitive Edition angekündigt

Monolith Softs Rollenspielklassiker erscheint als Xenoblade Chronicles: Definitive Edition nächstes Jahr!

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Jokus says:

    Schöne Nachricht, weil Xenoblade ein wirklich gutes Spiel war. Aber ich geb zu (gut, und wer mich kennt weiß, dass das nicht unerwartet ist): Ein Remaster von Xenogears hätte mich mehr abgeholt. Vor allem, weil Square sowieso gerade am Remaster-Pfad ist und das Spiel definitiv noch fehlt. Oder auch Xenosaga. Xenoblade steht definitiv erst auf Platz 3 meiner Xeno-Remaster-Wünsche. Aber man nimmt, was man bekommt …

  2. Vino says:

    Es wurd ja sogar gebundelt mit einem Classic-Controller verkauft.

    81iv%20mTY08L__SX342_

  3. Die Version hab ich um einen 10€ beim Libro ergattert. Bestes Schnäppchen ever.

  4. Freu mich schon, werde das Spiel dann zum dritten Mal kaufen und vielleicht endlich zum ersten Mal spielen :sweat_smile:

    Also durchspielen, am 3DS hab ich’s angespielt, war mir aber dezent zu pixelig.

  5. Naja wär eigentlich nicht so schwierig, wenn nicht ständig irgendwer das Wording einfach falsch übernimmt.

    Remaster = normalerweise einfach ein Port der halt eine höhere Auflösung/FPS nutzt und evtl mit mehr Inhalt bzw inkl dem DLC auf dem alten System

    Remake = Spiel wird tatsächlich upgegraded/verbessert, also auch neue Texturen/Modelle etc

    Reforged = Blizzards Methode ihre Fans noch ärger zu verarschen wie sonst. :grin:

  6. In der aktuellen M!Games befindet sich ein Test des Spiels. Sie sind mit der Definitive Edition ziemlich zufrieden. Innerhalb eines Areals kann man ohne jegliche Ladezeit per Schnellreisessystem den Ort wechseln. Der Artstyle wurde großzügig überarbeitet, dadurch ist der Anime-Look deutlich ausgeprägter. Die Umgebung sieht klarer, detaillierter und farbenfroher aus. Die Musik kann man wahlweise im Original oder in einer neu arrangierten Version hören. Bei der Sprachausgabe kann man zwischen japanischen und britischen Sprechern wählen. Des Weiteren werden einem zahlreiche neue Hilfestellungen geboten, wie eine Linie auf der Karte die einem den Weg zum nächsten Ziel weist. Außerdem gibt es einen neuen spielbaren Epilog, der das Kampfsystem etwas modifiziert und in Arealen spielt, die es nicht ins Hauptspiel geschafft haben.

    Eine zweckmäßige, aber nicht bahnbrechende Portierung, die technisch keine Bäume ausreißt, aber in Sachen Spielwitz und Design immer noch ein Volltreffer ist. 90% lautet die Wertung.

  7. Langsam brauch ich einen Plattenspieler allein für die Platten die ich aus CE’s bekomme. :sweat_smile:

  8. Seit gestern beim Süchteln :wink:

    IMG_0701

  9. Meine CE sollte morgen kommen… die Post momentan he. :roll_eyes:
    Und schon aufm Bild in der App seh ich einen fetten Knick im Karton, ich hoff die CE ist in Ordnung…

  10. amax says:

    Hab jetzt übers Wochenende schon ein paar Stunden in das Spiel gesteckt. Gefällt mir wie erwartet sehr gut, ich mag das Kampfsystem der Xenoblade Spiele einfach. Man merkt den Spiel zwar stellenweise an, dass es schon 10 Jahre auf den Buckel hat, allerdings gibt es ein paar echt nette Neuerungen die das Gameplay mMn komfortabler gestalten. Ich hoffe ich spiele es jetzt wirklich auf der Switch durch, denn die Charaktere, das Setting und die Landschaften gefallen mir wirklich sehr.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

61 more replies

Participants

Back to top button
Close