NewsVideogames

Xbox Series X: Phil Spencer über den Stand der Abwärtskompatibilität

In einem Interview äußert sich Spencer über die Abwärtskompatibilität der Xbox Series X. Er geht
davon aus, dass alle Xbox One-Titel und alle bereits abwärtskompatiblen Xbox 360-Titel beim Launch
zur Verfügung stehen werden. Spencer selbst ist an der Erstellung einer Liste der kompatiblen Spiele
beteiligt und testet ob diese auch funktionieren.

„Ich teste es. Es befindet sich in der aktiven Entwicklung, manchmal erfolgt ein Reboot. Nicht alle
Spiele sind heute vollständig kompatibel. Wir arbeiten unsere Liste der geprüften Spiele ab. Ihr könnt
sehen, was ich spiele. Es gibt massig Spiele, die bereits funktionieren“, so Spencer.

Die Spiele sollen auch von der besseren Leistung der Xbox Series X profitieren. Spencer führt als
Beispiel die Ladezeiten von Destiny 2 an: „Wenn ich meinen Destiny-Strike etwas schneller lade, als
es bei dir der Fall ist, liegt das vielleicht an meiner Box“.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close