NewsVideogames

Xbox Live vorläufig ohne SDK und verzögert auf Switch

Auf Basis der Bekanntgabe, dass der bisher Microsoft-exklusive Indie-Hit Cuphead mitsamt Xbox Live-Anbindung auf die Nintendo Switch kommen sollen, rechneten viele damit, dass damit auch sogleich eine vollständiges Xbox Live Software Development Kit (SDK) für Nintendos mobile Plattform erscheinen wird.

Dies dementierte Microsoft jedoch im Zuge der GDC 2019 und wies daraufhin, dass in nächster Zukunft eine Xbox Live Anbindung spezifisch von Entwicklern in einzelne Spiele eingebaut werden muss. So wird auch Cuphead erst nach einem Patch und nach dem Launch Xbox Live-fähig werden.

Cuphead wird am 18. April für die Nintendo Switch erscheinen.

Tags

Related Articles

Back to top button