ArtikelComicsNews

Wonder Comics: Neues Imprint unter Aufsicht von Brian Michael Bendis angekündigt

Das neue Label richtet sich vor allem an Teenager

Brian Michael Bendis ist gefragter, denn je. Der Comic-Autor betreut aktuell – nach seinem Wechsel von Marvel zu DC – den Mann aus Stahl und Action Comics. Zusätzlich betreibt er Jinxworld, ein eigenes Sub-Label bei DC. Dieses richtet sich vor allem an eine erwachsene Leserschaft.

Nun wurde auf der New York Comic Con ein weiteres Imprint angekündigt. Wonder Comics wird von Brian Michael Bendis kuratiert und richtet sich vor allem an Teenager. Hier sollen Charaktere, wie Impulse aka Bart Allen, Superboy aka Conner Kent oder Robin aka Tim Drake ein neues Zuhause finden.
Außerdem wird Bendis zusammen mit Patrick Gleason Young Justice als Kreativ-Team betreuen. Die ersten Ausgaben des neuen Labels sollen bereits Anfang 2019 in den USA erscheinen.

Weitere Titel aus dem Wonder Comics-Imprint:

  • „Naomi“ (Autoren: Brain Michael Bendis und David Walker; Zeichner: Jamal Campbell)
  • „Wonder Twins“ (Autor: Mark Russell; Zeichner: Stephen Byrne)
  • „Dial H for Hero“ (Autor: Sam Humphries; Zeichner: Joe Quinones)
Copyright by DC Comics

Quelle: DC Comics

Tags

Related Articles

Back to top button
Close