NewsVideogames

Wolfenstein: Young Blood: Länger & offener als die beiden Vorgänger

Wie das Entwicklerteam von Bethesdas Wolfenstein: Young Blood in einem AMA auf Reddit bekannt gibt, ist das Spieldesign des neuen Wolfenstein-Ablegers umfangreicher und weitaus offener als bisher von der Serie gewohnt. Solltet ihr alle Nebenmissionen des Koop-Shooters erledigen wollen, versprechen die Entwickler eine Spielzeit, die die Länge der beiden Vorgänger übertreffen wird.

„Youngblood ist in vielerlei Hinsicht anders als unsere bisherigen Spiele. Der Fortschritt ist Level-basiert und die Struktur ist nicht-linear. Das heißt, dass das Spielerlebnis so sehr vom Spieler abhängt, wie noch nie in bei uns. Spieler können Missionen in jeder beliebigen Reihenfolge abschließen. Auch wenn die Story-Kampagne etwas „geringer“ ausfallen wird, als es bei New Order und Colossus der Fall war, wird das gesamte Gameplay die Spielzeit dieser Titel übersteigen“, so die Entwickler.

Wolfenstein: Youngblood erscheint am 26. Juli für PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button