NewsVideogames

Valve: Wir wollen künftig mehr in die Videospiel-Entwicklung investieren!

Kommt es, kommt es nicht. Viele warten seit Jahren sehnsüchtig auf die Ankündigung von Half Life 3. Da sich Valve aber in der Vergangenheit auf seine Vertriebsplattform Steam konzentriert hatte, schien die Hoffnung nahezu dahin zu sein. Vielleicht könnte es nun wieder einen Funken Hoffnung geben.

Brandon Reinhart, der bei Valve arbeitet, äußerte sich in einem kürzlichen geführten Interview zumindest optimistisch, dass es bald wieder vermehrt Spiele made by Valve geben wird.

Eine Menge der Investitionen, die wir über die vergangenen Jahre getätigt haben, waren nicht für Kunden sichtbar, die unsere Spiele gespielt haben. Wir haben sehr viel Zeit damit verbracht, um den Kundenservice von Steam zu verbessern. […] Nun sind wir in einer Lage, wo es uns als Firma möglich ist, viel mehr in Videospiele zu investieren und uns darauf zu fokussieren.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close