NewsVideogames

Ubisoft: 3 bis 4 Triple-A Spiele im laufenden Geschäftsjahr

Ubisoft möchte im kommenden Geschäftsjahr (1. April 2019 bis 31. März 2020) drei bis vier Triple-A Spiele veröffentlichen. Das hat der Publisher im Zuge des aktuellen Geschäftsberichtes bekannt gegeben. Um welches Spiel es sich hierbei genau handelt, ist noch nicht bekannt.

Bei einem der Titel dürfte es sich jedoch um das Piratenspiel Skull & Bones handeln, welches laut Ubisoft noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. Auch das Aufbaustrategiespiel Anno 1800 könnte eines der genannten Triple-A Spiele sein. Spekuliert wird derzeit, dass es sich bei einem der weiteren Titel um ein neues Splinter Cell handeln könnte. Auch ein dritter Teil der Watch Dogs-Reihe wäre möglich, wenn auch eher unwahrscheinlich.

Unwahrscheinlich ist auch, dass Ubisoft im kommenden Geschäftsjahr ein neues Assassin’s Creed veröffentlichen wird, da der aktuelle Teil, Assassin’s Creed Odyssey, in diesem Jahr noch mit neuen Inhalten versorgt werden soll. Auch Ubisofts Space-Opera Beyond Good and Evil 2 dürfte sich noch einige Zeit in Entwicklung befinden und vielleicht erst im nachfolgenden Geschäftsjahr veröffentlicht werden. Neuesten Gerüchten nach ist es auch möglich, dass Ubisoft ein eigenes Battle Royale-Spiel auf den Markt bringen möchte. Offizielle Details dazu, gibt es bislang nicht.

Tags

Related Articles

Back to top button