NewsVideogames

Ubisoft gibt die aktuellen Geschäftszahlen bekannt

Ubisoft hat das Geschäftsergebnis für das 3. Quartal (1. Oktober – 31. Dezember 2017) des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht.

Der Umsatz beläuft sich auf Euro 725 Millionen, was einer Steigerung von 36,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Für das laufende Geschäftsjahr konnte Ubisoft bisher einen Gesamtumsatz von Euro 1,19 Milliarden verzeichnen, ein Anstieg um 46,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Bei den aktuellen Konsolen bescherte die PlayStation 4 mit 44 Prozent dem Unternehmen den meisten Umsatz, gefolgt von Xbox One mit 25 Prozent und Nintendo Switch mit 6 Prozent. Der PC liegt bei 15 Prozent.

Die Einnahmen durch digitale Güter stiegen ebenfalls. In den ersten 3 Quartelen des laufenden Geschäftsjahres konnten die Digital-Einnahmen um 75 Prozent auf Euro 670,3 Millionen gesteigert werden, was 56,3 Prozent des bisherigen Jahresumsatzes entspricht.

Tags

Related Articles