NewsVideogames

Twitch/Amazon Prime: Die kostenlosen Spiele für April sind da

Wer über ein Amazon-Prime Abo verfügt, verfügt damit automatisch auch über ein Twitch-Prime Konto und mit diesem erhalten Abonnenten ab sofort monatlich ein Bundle an Gratis-Spielen zum downloaden. Ähnlich wie bei einem PlayStation Plus-Abo, können die Spiele jeweils für den Zeitraum von einem Monat heruntergeladen werden und stehen ab dem Moment für die Dauer des Abonnements zur freien Verfügung.

Ab 1. April können folgen Games heruntergeladen werden:

  • SteamWorld Dig 2: In der postapokalyptischen Steampunkwelt, in der die Erde nur noch eine verlassene Ödnis ist, spielt SteamWorld Dig 2. Das bezaubernde und stylische Metroidvania-Spiel hat die Metacritic-Bewertung von 85 Punkten erhalten. Da verwundert es nicht, dass es den 2. Platz bei unserer Indie Amplifier-Aktion gewonnen hat. ?
  • Kingsway: Kingsway ist ein Fantasy-Rollen-Videospiel und wird auf der Benutzeroberfläche eines Betriebssystems aus den 1990er-Jahren präsentiert. Das klingt seltsam, die Kombination sorgt aber für ein fesselndes RPG voller Nostalgie. Vor allem seiner Einzigartigkeit ist der 3. Platz in unserer Indie Amplifier-Aktion zu verdanken.
  • Tokyo 42: Man nehme einen Teil Grand Theft Auto 1 und einen Teil Syndicate und mische sie mit etwas stylisher, minimalistischer Grafik und schon kommt Tokyo 42 dabei heraus. Werde zum Mörder und decke eine düstere Verschwörung in der zwielichtigen Unterwelt der Stadt auf.
  • Tales from the Borderlands: Übernimm nach den Ereignissen in Borderlands 2 die Kontrolle über Rhys und Fiona und erkunde zwei Seiten dieses Abenteuers, bei dem du auf Serienhelden wie Handsome Jack, Claptrap und weitere triffst. Moment mal, ist Handsome Jack nicht tot? Um dieses Rätsel lösen zu können, musst du dieses von Kritikern gefeierte Spiel herunterladen.
  • DubWars: DubWars ist ein Musikspiel, das die Mechanik eines Top-Down-Shooters mit der Kraft der Musikstile Dubstep und Electronica vereint. Wenn dir Spiele wie Geometry Wars und Rez gefallen, ist das hier genau dein Ding.

Die Spiele können, genauso wie die monatlichen Ingame-Belohnungen von Twitch Prime, mit einem Klick auf die Krone neben dem Account-Symbol auf Twitch.tv aktiviert werden.

Hier geht es zur 30-tägigen Testmitgliedschaft von Amazon Prime inkl. Twitch Prime

 

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Ich verstehe nich warum die Entwickler bei soetwas mitmachen. Langfristig wird das nur dazu führen, dass niemand mehr bereit sein wird für ein Spiel zu zahlen. Offensichtlich versucht man hier ein Modell das in der Musik- und Filmindustrie gut funktioniert auf die Spieleindustrie umzulegen. Dabei vergisst man aber, dass die Musik- und Filmindustrie einen Batzen Geld mit Konzerten und Kinos verdient. Die Spielindustrie hingegen hat nur den Verkauf von Spielen.

  2. Sind das am Ende Steam Codes ? Kann man die Spiele nachdem man das Prime Abo nicht mehr hat noch spielen ?

  3. Vino says:

    Klingt nach dem selben Prinzip wie Humble Bundle Monthly.

  4. Naja, soweit ich mal gelesen habe, verkaufen sich Spiele vor allem zum Release stark und dann halt nur noch in Sales, aber nicht auf lange Sicht konstant gut. Sprich, warum machen „Entwickler“ das? Weil sie dadurch nochmal Geld durch das Prodult erzielen können, was sie sonst (wahrscheinlich) nicht gemacht hätten. Amazon bezahlt ja dafür, dass sie sie kostenlos anbieten können und im Zweifel bekommst du so ggf. nochmal einen kleinen Push, weil Leute wieder darüber berichten / auf den Schulhöfen der Welt darüber sprechen.

    Korrigiert mich gerne, wenn ich da Mist vermute.

  5. Vino says:

    Absolut korrekt - das ist der Hauptgrund für die Publisher ihre Produkte solchen Bundles freizugeben. Ein weiterer Grund ist es neuen Multiplayer-Games einen Schub an frischen Spielern zu bescheren. Das hat zum Besipiel RocketLeague vorgemacht. Die haben das Spiel per PS Plus zu Beginn quasi verschenkt, hatten dadurch aber sofort eine rießige Community. Das war der Weg zum Erfolg für dieses Spiel.

  6. Bonz says:

    Klingt auf jeden Fall interessant. Das sind dann hoffentlich nicht nur PC-Versionen.

  7. Hab mich extra bei Twitch angemeldet es kommt aber eine Meldung das ich meine Adresse bestätigen muss?

    Edit: Habs schon man muss das ganze noch verknüpfen mit dem amazon Account.

    Lade gerade Shadow Tactic mal schauen…

  8. Gatar says:

    Konsolenspieler gehen leer aus oder?

  9. Ja, zumindest nach den Informationen die ich gelesen habe.

  10. @bonz Gibts nur auf Windows – gerade ausprobiert. Jedenfalls hab ich in der Mac-App keinen “My Games”-Reiter.

    Frage an die Windows-User: Lädt man die Spiele herunter und kann sie auch ohne diese App spielen oder kann man sie nur aus dieser heraus starten?

  11. Bonz says:

    Ok, danke für die Info.

    Naja, ist dann halt nichts für mich. Aber vielleicht kommt das ja noch.

  12. Selbst wenn die App nicht gestartet wird, bei mir mit Win 10 wird die automatisch mitgestartet wenn man ein Spiel anklickt.
    Edit: Ohne der App gehts nicht !

  13. Muss man dafür auch ein Twitch Prime Konto haben? Oder gibts das direkt auf Amazon ?

  14. Du brauchst ein Twitch Account + die App/Prog. muss immer mit gestartet werden.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

6 more replies

Participants