NewsVideogames

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist der meistverkaufte Zelda-Titel

10 Millionen Exemplare verkauft

Für viele war es das Spiel des Jahres 2017. The Legend of Zelda: Breath of the Wild war nicht nur bei Fans der Reihe und Kritikern beliebt, sondern auch an den Verkaufstischen. So hat Nintendo bekanntgegeben, dass das jüngste Abenteuer von Link und Prinzessin Zelda mittlerweile zum meistverkauften Teil der Reihe geworden ist.

Breath of the Wild, das seit 03. März für Nintendo Switch und Wii U verfügbar ist, hat sich inzwischen insgesamt 10 Millionen mal verkaufen können. 8,48 Millionen entfallen hierbei auf Switch-Fassungen und ca. 1,5 Millionen auf Wii U-Fassungen des Spiels.

Mit diesen beeindruckenden Werten konnte The Legend of Zelda: Breath of the Wild den bisherigen Rekordhalter The Legend of Zelda: Twilight Princess, dass sich 8,85 Millionen mal verkauft hat, von der Spitzenposition verdrängen – selbst, wenn das Wii U-Update von Twilight Princess, das sich 1,23 Millionen mal verkaufen konnte, hinzugezählt wird.

Den Kürzeren würden beide jedoch gegen The Legend of Zelda: Ocarina of Time ziehen. Dieser Zelda-Titel verkaufte sich ursprünglich 7,6 Millionen mal. Durch die 3DS-Remaster-Version würde sich die Zahl jedoch um weitere 4 Millionen auf 11,6 Millionen verkaufte Exemplare erhöhen.

Quelle: Nintendo

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.