NewsTV-Serien

The Boys: Garth Ennis Superhelden bekommen eine Staffel 2

Noch bevor The Boys , in wenigen Tagen, am 26. Juli auf Amazon Prime Video startet, hat Amazon auf der San Diego Comic-Con bereits angekündigt das die Serie nach den Comics von Garth Ennis (Preacher) auf jeden Fall eine zweite Staffel bekommen wird.

Übernatürliche Kreaturen begehen Gräueltaten, die unter den Teppich gekehrt werden, weil sie von der Öffentlichkeit angebetet werden. Billy Butcher rekrutiert „The Boys“, die von „The Seven“, den weltgrößten notorischen Superhelden, benachteiligt werden, um die Korruption zu stoppen. Basierend auf den Comics von Garth Ennis ist „The Boys“ eine Geschichte der Vergeltung, wo die „Kleinen“ es mit den „Großen“ aufnehmen.

The Boys ist eine ehrfurchtslose Interpretation dessen, was passiert, wenn Superhelden, die berühmt sind wie Stars, einflussreich sind wie Politiker und verehrt werden wie Götter, ihre Superkräfte missbrauchen, anstatt Gutes zu tun. Die Machtlosen stellen sich gegen die Übermächtigen, als The Boys versuchen, die Wahrheit über „The Seven“ und Vought dahinter ans Licht zu bringen.

In The Boys sind gehören Superhelden zum Alltagsleben dazu. Sie sind in gewisser Weise die Promis ihrer Zeit. The Boys wiederum ist eine Einsatztruppe der CIA, die hinter den Helden aufräumen und diese überwachen muss – wenn nötig, haben sie auch den Auftrag die Superwesen zu töten. Die Amazon Original-Serie basiert dabei auf der gleichnamigen Comic-Serie (2008-2012) von Superstar Garth Ennis und Darick Robertson.

The Boys auf Amazon (Partner-Link)

Tags

Related Articles

Back to top button
Close