FilmNews

TENET: Warner Bros. gibt Starttermin für Österreich und Deutschland bekannt

Warner Bros. hat nun den österreichischen und deutschen Starttermin für TENET, Christopher Nolan’s neuestes Meisterwerk, bekannt gegeben. Wir müssen uns nicht mehr lange gedulden.

Ab dem 26. August soll TENET in Österreich in den Kinos starten. In Deutschland kommt der Streifen am 27. August in die Kinos. Ein Start in den USA ist noch immer unwahrscheinlich, dort dürfte die Fans noch länger darauf warten.

TENET ist ja sowas wie der Heilsbringer der Kinobranche. Von dem Film erhofft man sich, dass die Menschen wieder ins Kino gehen. Und das ist auch bei TENET dringend notwendig. Denn man geht davon aus, dass der Film mindestens 800 Millionen Dollar einspielen muss, damit es Gewinn abwirft. Und da müssen schon ein Menge Leute dann ins Kino gehen.

TRAILER DEUTSCH:

TRAILER ENGLISCH:

 

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Bin schon mal gespannt. Wirkt auf mich ein bisschen wie ein geistiger Nachfolger von Inception.

  2. Coyote says:

    …plus eine Prise Memento. Sieht auf jeden Fall spannend aus. Mal im Auge behalten.

  3. Stimmt, vergesse immer, dass er den auch gemacht hat.

  4. Wird sowieso im Kino geschaut. Freue mich auf John David Washington (Sohn von Denzel), der schon bei der Serie „Ballers“ richtig überzeugen konnte. Wird wohl der endgültige Durchbruch für ihn. Bin auch gespannt, was Pattinson für eine Performance abliefert.

  5. SHOCK says:

    kam gerade auch von Warner Bros. AT:

    Ab dem 26. August soll TENET in Österreich in den Kinos starten. In Deutschland kommt der Streifen am 27. August in die Kinos. Ein Start in den USA ist noch immer unwahrscheinlich, dort dürfte die Fans noch länger darauf warten.

  6. Vino says:

    Hoffe das hält dieses Mal!

  7. Im Prinzip hoffe ich das auch. Für mich selbst habe ich aber schon entschieden, dass ich demnächst nicht wieder ins Kino gehen werde. Auch wenn es - wie in diesem Fall - sehr schmerzt.

    Würdest du dich, wenn auch klimatisierten Kinosaal mit Abstandsregeln, reinsetzen?

  8. Ich schon - würde mich auch mit Maske reinsetzen und kein Popcorn essen. Kino ist Kino!

  9. Vino says:

    Ja würde ich schon. Aber nur wenn ich einen der isolierten Doppelplätze am Rand bekomme. Dort sitze ich aber auch so immer. Mag das generell nicht mitten in der Menge zu sitzen - das ewigte Tratschen und Essen geht mir auf die Nerven.

  10. Maske hilft nicht vor Ansteckungen, sondern nur davor andere nicht anzustecken.

  11. Ifrit says:

    Stell ich mir furchtbar vor: Kino ohne Popcorn dafür 2.5h mit Maske. Vll auch noch ne 3D Brille im Gesicht. Nein danke, ich verzichte.

  12. als brillenträger, der schon mal mehrere stunden unterwegs war mit maske: mimimimi :stuck_out_tongue:

  13. Vino says:

    Tenet ist doch gar kein 3D-Film und Maske musst du nur bis zum Sitzplatz tragen

  14. Ifrit says:

    Mag alles sein, @k3nny_gat jo eh hab eh a a Brille :wink:

    Dennoch scherts bzw ziehts mich derzeit so gar nicht ins Kino. Wirklich sauber wirkte das Cineplex noch nie und in Coronazeiten stosst mich das noch mehr ab.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

10 more replies

Participants

Back to top button
Close