NewsVideogames

Super Smash Bros.: Masahiro Sakurai an der Entwicklung beteiligt

Auf der in dieser Woche abgehaltenen Nintendo Direct kündigte Nintendo Super Smash Bros. für Switch an. Bis auf eine Veröffentlichung für dieses Jahr, nannte Nintendo keinerlei Details zu dem Spiel. So ist bisher nicht bekannt, es sich um einen Port eines älteren Titels oder um eine Neuentwicklung handelt.

Auch war bis jetzt nicht klar, ob Smash-Mastermind Masahiro Sakurai ein weiteres Mal an der Entwicklung beteiligt ist. Dieser hatte sich nämlich während der Entwicklung von Super Smash Bros. für Wii U über den enormen Arbeitsaufwand beschwert und sogar öffentlich über seinen Ausstieg aus der Serie nachgedacht.

Zumindest dieser Punkt scheint nun geklärt, denn wie Sakurai auf seinem japanischen Twitter-Account bestätigte, ist er schon länger tagtäglich an der Entwicklung von Super Smash Bros. für die Nintendo Switch beteiligt.

„Aktuell sind wir an dem Punkt, an dem wir nur den Titel ankündigen, aber ich habe täglich im Heimlichen daran gearbeitet. Bitte wartet noch, bis wir mehr Informationen veröffentlichen“, so die Übersetzung von Sakurai Tweet.

Welche Funktion Sakurai dieses Mal bei der Entwicklung von Super Smash Bros. einnimmt ist noch nicht bekannt.

Tags

Related Articles