NewsVideogames

Super Mario Odyssey und Zelda: Breath of the Wild bekommen ein VR-Update

Am 12. April erscheinen die Labo: VR Kits für die Nintendo Switch. Erste Preview-Berichte sprechen von einem ordentlichen Spielspaß Erlebnis, vor allem für jüngere Spieler. Nun gibt es jedoch eine weitere Überraschung. Am 25. April werden VR-Updates für Super Mario Odyssey und Zelda: Breath of the Wild erscheinen. So werdet ihr bei Super Mario Odyssey drei Königreiche mit Mini-Missionen erkunden können und bei Zelda: Breath of the Wild könnt ihr die komplette Welt in VR bestaunen. Nach einem kostenlosen Update, können diese Modi einfach in den Einstellungen aktiviert werden.

Amazon-Tipp: Nintendo Labo: VR-Set – Ab sofort vorbestellbar! (Partnerlink)

Amazon-Tipp: Nintendo Labo: VR-Set – Ab sofort vorbestellbar! (Partnerlink)

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.