NewsVideogames

Stardew Valley: Nachfolger ist nicht ausgeschlossen

2016 erschien der Überraschungshit Stardew Valley, der von Eric Barone allein entwickelt wurde und seitdem immer wieder mit neuen Inhalten und Features versorgt wird. Aktuell arbeitet er an dem Update 1.5, dass neue Inhalte für das Endgame verspricht. Eric Barone ist sich aber aktuell noch unsicher, ob er danach an einem 1.6 Update, an einem neuen Projekt oder sogar an Stardew Valley 2 arbeiten möchte.

„Ich bin nicht bereit, mich auf Stardew Valley 1.6 festzulegen. Ich sage nur, dass ich das Stardew Valley-Universum liebe. Ich liebe es als Welt und Universum. Ich denke nicht, dass 1.5 das Ende von Stardew Valley sein wird. Es würde mich nicht wundern, wenn es ein weiteres Stardew Valley-Update oder mehrere Updates oder ein Stardew Valley 2 gibt. Wer weiß?“, so Barone.

„Aktuell ist kein Stardew Valley 2 geplant. Nach 1.5 werde ich entscheiden, was der nächste Schritt für Stardew Valley ist. Aber ich würde sagen, dass es wahrscheinlich einen weiteren Schritt für Stardew Valley geben wird. In der Zwischenzeit arbeite ich auch an einigen neuen Projekten – Soloprojekten – ich habe also viel zu tun.“

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"