ArtikelNewsTV-Serien

Star Wars Resistance angekündigt

Poe Dameron und Captain Phasma in neuer Star Wars-Animationsserie

Lucasfilm gab die Entwicklung von Star Wars Resistance, einer neuen Animationsserie aus dem Star Wars-Universum bekannt.

Nachdem Star Wars Rebels letzten Monat zu Ende ging, war es auch nur eine Frage der Zeit, ehe Lucasfilm eine neue Animationsserie in Auftrag gibt. An Resistance werden auch viele Mitarbeiter, die bereits bei Rebels an Bord waren, mitarbeiten – darunter die executive producer, art director und Dave Filoni, dem kreativen Mastermind hinter Star Wars Rebels und einigen Folgen von Star Wars: The Clone Wars.

In der offiziellen Pressemitteilung von Lucasfilm sagte Filoni: „Die Idee zu Star Wars Resistance kam von meinem Interesse an Flugzeugen aus dem zweiten Weltkrieg und den Piloten. Mein Großvater war Pilot und mein Onkel flog und restaurierte Flugzeuge. Die beiden hatten einen großen Einfluss auf mich. Es gibt eine lange Geschichte an Hochgeschwindigkeitsrennen in Star Wars und ich finde, wir haben dieses Gefühl der Aufregung gut in einem von Animes inspirierten Stil umgesetzt – etwas, was das Team schon für eine sehr lange Zeit machen wollte.“

Die neue Show konzentriert sich auf die junge Pilotin Kazuda Xiono, die als Teil der Resistance unter General Organa die First Order ausspionieren soll. Als fixer Bestandteil stößt auch der Droide BB-8 zum Cast hinzu. Zusätzlich werden Poe Dameron und Captain Phasma, die im Englischen von Oscar Isaac und Gwendoline Christie synchronisiert werden, hin und wieder einen Auftritt haben.

Star Wars Resistance wird im Herbst auf dem US-amerikanischen Disney Channel seine Premiere feiern. Weitere Synchronsprecher sind Scott Lawrence (Legion), Josh Brener (Silicon Valley), Donald Faison (Scrubs), Bobby Moynihan (DuckTales) und Jim Rash (Community).

Quelle: Polygon

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.