FilmNews

Star Wars IX: Gezeigtes Footage deutet Reys Wandel zur dunklen Seite an

Auch Star Wars: Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers darf auf Disneys D23 naturgemäß nicht fehlen – und was wäre naheliegender als neues Material zum bevorstehenden Abschluss der neuen Kino-Trilogie zu präsentieren?

Genau, nicht viel. So wurde exklusives Footage-Material für die Gäste vor Ort gezeigt, das einige weitreichende Schlussfolgerungen zulässt.

Es wurde Folgendes gezeigt:

  • Zunächst wurde Material aus der Original-Trilogie gezeigt – darunter Luke, der auf eine Zwillingssonne blickt, sowie Shots von Han und Leia.
  •  Dann kam das bekannte Voice-Over aus dem Teaser-Trailer: „Über tausend Generationen leben in dir weiter, aber das ist dein Kampf“
  • Dann wurden Clips aus Das Erwachen der Macht und Die letzten Jedi gezeigt.
  • Das verwendete Wording war hierbei: „Die Geschichte einer Generation findet ein Ende“.
  • Dann sah man hunderte Sternzerstörer, die gegenüber eines dunklen Himmels ausgerichtet sind
  • Rey wirft ihr Lichtschwert und fängt es wieder – ähnlich wie Thor mit Mjölnir.
  • Rey und Kylo Ren kämpfen auf einem Wasserplaneten gegeneinander.
  • Man hört Palpatine: „Nun nähert sich deine Reise dem Ende.“ Im Hintergrund ist das Atmen von Darth Vader zu hören.
  • Das gezeigte Footage endet mit einer Sensation: Rey hält ein rotes, zweifaches Lichtschwert und sieht dabei verstört aus – so als gehöre sie der dunklen Seite an.

Wird Rey wirklich böse und ein mächtiger, grausamer Sith-Lord? Wir werden es sehen.

Zusätzlich gab es noch ein neues Poster oben drauf:

Star Wars: Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers erscheint am 20. Dezember diesen Jahres in den weltweiten Kinos.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close