Home / News / Star Wars Celebration 2017: Star Wars: Forces of Destiny – Miniserie und Produktlinie widmen sich den Heldinnen der Saga

Star Wars Celebration 2017: Star Wars: Forces of Destiny – Miniserie und Produktlinie widmen sich den Heldinnen der Saga

Disney und Lucasfilm wollen die Heldinnen der Star Wars-Saga mit der Miniserie Star Wars: Forces of Destiny stärker ins Rampenlicht rücken. Rey, Ahsoka Tano, Jyn Erso, Prinzessin Leia, Sabine Wren und andere bekannte Charaktere erleben in einer neuen Online-Serie, die im Juli auf YouTube startet, abgeschlossene Abenteuer. Die Kurzfilme sollen sich auf je etwa zwei bis drei Minuten belaufen. Ein zweiteiliges TV-Special soll im Herbst auf dem Disney Channel folgen.

Daisy Ridley (Rey), Felicity Jones (Jyn Erso), Tiya Sircar (Sabine Wren), Ashley Eckstein (Ahsoka Tano) und Lupita Nyong’o (Maz Kanata, die Erzählerin der Serie) kehren zu ihren Rollen aus Film und TV zurück.

Hasbro hat eine neue Figurenlinie zu Star Wars: Forces of Destiny angekündigt. Die neuen „Adventure Figures“ sollen eine Mischung aus Puppen und Actionfiguren darstellen. Jyn Erso, R2-D2 Leia, Rey, BB-8, Sabine Wren und Chewbacca sind bereits angekündigt, Schurken wie Kylo Ren sollen in Zukunft folgen.

Neben Figuren wird Hasbro weitere Spielzeuge wie Lichtschwerter und Reys Kampfstab auf den Markt bringen. Produkte wie Bücher, Bettwäsche und mehr sollen ebenfalls folgen.