FilmNews

Star Trek: Discovery ab sofort unter neuer Leitung

Nachdem Bryan Fuller als erster Showrunner der neuesten Star Trek-Iteration Star Trek: Discovery, noch vor dem Start der Serie durch Aaron Harberts und Gretchen Berg ausgetauscht wurde kommt es nun erneut zu einem Führungswechsel.

So gab CBS bekannt, dass ab sofort Alex Kurtzman die Leitung übernehmen werde, der sich als Produzent und Drehbuchautor bereits durch seine Mitarbeit an unter anderem J. J. Abrams erster Star Trek-Verfilmung beweisen konnte. Der Machtwechsel erfolge wegen interner Schwierigkeiten. So soll sich Haberts gegenüber mehreren Drehbuchautoren aggressiv verhalten haben und das allgemeine Arbeitsklima sei angespannt und nicht gerade Kreativitäts-fördernd gewesen.

Die zweite Staffel von Star Trek: Discovery soll dennoch mit großen Schritten auf ihren Release 2019 zusteuern und so sind die ersten fünf Folgen der Staffel augenscheinlich bereits derartig finalisiert, dass Kurtzmans Beitrag zu dem Projekt überhaupt erst mit der 6. Folge beginnen wird. Die Dreharbeiten sollen dennoch bereits in Kürze wieder aufgenommen werden.

Quelle: Hollywood-Reporter

Tags

Related Articles