NewsVideogames

Sony patentiert neuen VR-Controller

Wie aus einem aktuellen Patent hervorgeht, arbeitet Sony an einer Weiterentwicklung des PlayStation Move-Controllers für PlayStation VR.

Das Sony an einem neuen Bewegungs-Controller arbeitet überrascht nicht, schließlich wurde der PlayStation Move Controller ursprünglich nicht für VR konzipiert, sondern stellte damals Sonys Antwort auf die Bewegungssteuerung der Nintendo Wii dar.

Interessant ist, dass Sony in den Konzeptzeichnungen des Patents offenbar auf den leuchtenden Ball, wie er aktuell im PlayStation Move-Controller verwendet wird, verzichtet. Wie bei jedem Patent handelt es sich auch hier vermutlich nicht um ein finales Design. Ob der Controller mit einer Next-Gen-Version der PlayStation VR, vielleicht sogar gemeinsam mit PlayStation 5 erscheinen wird, kann derzeit nur spekuliert werden. Möglich ist natürlich auch, dass Sony diesen Controller nie auf den Markt bringen wird.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.