FilmNews

Sony arbeitet schon am nächsten Spider-Man-Spinoff

Sony entwickelt einen Solofilm um die Superheldin Silk. Das berichtet Deadline.

Silk, das ist Cindy Moon, eine Mitschülerin von Peter Parker, die ebenfalls von einer radioaktiven Spinne gebissen wurde und ähnliche Fähigkeiten entwickelte. Cindy Moon trat bereits in Spider-Man: Homecoming als Mitglied von Peters akademischem Zehnkampf-Team auf, gespielt von Tiffany Espensen. Espensen hatte auch einen Cameo in Avengers: Infinity War. Es ist nicht klar, ob sie auch die Heldin spielt.

Branchenmedien gehen nicht davon aus, dass es eine Verbindung zum Marvel Cinematic Universe geben soll. Stattdessen soll der Film wohl eher an Venom oder Silver and Black andocken.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.