NewsVideogames

Rockfish Games‘ Everspace erscheint für Switch und PS4

Everspace läuft superflüssig und es sieht auf Switch einfach großartig aus

Wie Rockfish Games CEO und Co-Founder Michael Schade in einem Interview mit Wccftech bestätigte, arbeitet das Studio derzeit an einer Portierung von Everspace für die Nintendo Switch. Zudem wurde eine Umsetzung für die PlayStation 4 bestätigt, die im Mai 2018 erscheinen soll.

Einen Release-Termin für die Switch-Version hat Schade noch nicht genannt, was hauptsächlich daran liegt, dass Rockfish Games erst vor ein paar Wochen mit der Portierung für Nintendos Konsolenhybriden begonnen hat.

„Für ein Team, das seine Wurzeln im Mobile Gaming hat, sind wir natürlich begeistert von der Switch, da die Konsole im Vergleich zu Mobile-Geräten mit richtigen analogen Controllern ausgestattet ist. Auf Smartphones und Tablets war Touch-Steuerungen noch nie die beste Lösung für einen Weltraum-Shooter“, meint Schade.

„Noch wichtiger ist, dass Nintendos DNA seit jeher eine großartige „mobile“ Spielerfahrung mit einer Premium-Preispolitik steht. Der Erfolg der Switch ist eine Bestätigung für Nintendos Strategie und wir haben vor ein paar Wochen damit begonnen, uns einen Everspace-Port anzuschauen. Everspace läuft superflüssig und es sieht auf dem Gerät einfach großartig aus. Für die TV-Wiedergabe müssen wir zwar noch die Leistung optimieren, aber wir bekommen das sicher hin. Bleibt also dran für mehr“, so Schade weiter.

Tags

Related Articles